Saskia Hoog

saskia

Trainerin, Beraterin, Business-Coach (IHK), Changemanagerin, CSR-Managerin, Leiterin Markenkommunikation GEHOcab GmbH, NPO-Managerin und diplomierte Agraringenieurin.

In ihren Führungskräfte-Trainings lässt Hoog erlebbar werden, dass Hochleistung und ethische Führung keine Widersprüche sein müssen. Saskia Hoog vereint in ihrem Werdegang alle Perspektiven für eine verantwortliche Unternehmensführung. Ihre Erfahrungen wie auch das Thema zukunftsfähige Hochleistungskulturen fanden Eingang in das Capibility-Beratungsmodell von Hoog und Partner.

Nach dem Management- Studium für Non-Profit-Organisationen beriet sie gemeinnützige Organisationen, brachte zehn Stiftungen zur Gründung und übernahm anschließend selbst die Geschäftsführung einer gemeinnützigen Stiftung in Wolfsburg. Mit der Stiftung verfolgte sie eine erfolgreiche, auf Synergien ausgerichtete Kooperations-Strategie mit mittelständischen Unternehmen.

Um die Brücke zwischen Wirtschaft- und Sozialunternehmen weiter professionell auszubauen, ließ sie sich zur Managerin für Corporate Social Responsibility ausbilden.

Während des Studiums reifte der Entschluss als Beraterin in die freie Wirtschaft zu wechseln. Seit 1994 bis heute leitete Hoog zahlreiche Trainings und Workshops. Sie entwickelt maßgeschneiderte Trainings- und Transfersicherungssysteme für ihre Kunden. Als Business-Coach ist sie besonders gefragt bei weiblichen Führungskräften, ambitionierten Potenzialträgern und bei der Entwicklung von Spitzenteams.